1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Fed will erneut Konjunktur stützen

US-Notenbankchef Ben Bernanke hat neue Aufkäufe von Schuldverschreibungen in großem Stil angekündigt, sollte sich die lahmende US-Konjunktur deutlich abschwächen und Anzeichen einer Deflation sichtbar werden. Bernanke äußerte sich am Freitag bei einer Konferenz in Jackson im US-Staat Wyoming, nur kurze Zeit nachdem die Regierung mitgeteilt hatte, dass das Bruttosozialprodukt im zweiten Quartal nur um 1,6 Prozent gewachsen ist und nicht - wie zuvor geschätzt - 2,4 Prozent. Die Sorge nimmt in den USA zu, dass die Wirtschaft erneut in eine Rezession fallen könnte. Die US-Notenbank Fed dürfte höchstwahrscheinlich Staatschulden oder Hypotheken aufkaufen. So sollen die Zinsen für Hausfinanzierungen und andere Kredite gedrückt und die Kauflaune der Verbraucher angefacht werden.