1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Fed sieht positive Konjunktursignale

Die US-Notenbank wird in ihrer Beurteilung der Konjunktur immer optimistischer. Die Wirtschaft nehme nach der schweren Krise langsam wieder an Fahrt auf, teilte die Fed am Mittwoch nach einer Sitzung des Offenmarktausschusses (FOMC) in Washington mit. Analysten werteten diese Formulierung als Hinweis darauf, dass die Zentralbank inzwischen das Ende der schwersten Rezession seit der großen Depression der 30er Jahre fest in den Blick genommen hat. Noch vor kurzem hatte die Fed lediglich erklärt, der Abschwung laufe aus. Ökonomen sagten, es werde immer offensichtlicher, dass die Rezession in den Augen der Fed vorbei sei. Ihren Leitzins beließ die Federal Reserve wie von Fachleuten erwartet bei 0 bis 0,25 Prozent. Die Fed betonte erneut, der Zielsatz für Tagesgeld werde noch eine längere Zeit so niedrig bleiben.