1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

FC Bayern München

Das soll den Bayern nicht noch mal passieren: Eine Saison ohne Titel, aber mit viel Knirschen im Gebälk. Trainer Magath musste gehen, Denkmal Hitzfeld wurde reaktiviert, doch auch der konnte in der Rückrunde eine uninspirierte Mannschaft nicht mehr zu Großem animieren. Mit der Meisterschaft hatten die Bayern früh nichts mehr zu tun.

Zur Tilgung der Schmach haben die Münchner nun investiert wie nie: Ribéry, Toni, Klose und auch Zé Roberto sind Spieler internationaler Klasse. Jansen, Altintop und Schlaudraff sind Nationalspieler. Podolski spielt seine erste Saison bei den Bayern ohne WM-Belastung. Bei Ernesto Sosa muss man abwarten, wie er sich integrieren lässt - aber auch ohne ihn können die Bayern eine Phalanx an Klassespielern auffahren. Einzig die Abwehr mit Van Buyten und Lucio und einem Oliver Kahn, der nicht jünger wird, bleibt wackelig wie zuvor. Hitzfeld weiß um diese Baustelle: "Die Mannschaft wird deutscher Meister, die defensiv gut organisiert ist", erklärte der Coach. Seine Mannschaft scheint es zu verstehen: Im ungeliebten Liga-Pokal deklassierten die neuen Bayern gleich Werder Bremen - in dem man hinten gut organisiert war und vorn trotzdem vier Mal traf.

Trainer: Ottmar Hitzfeld

Zugänge: Hamit Altintop (Schalke 04), Marcell Jansen (Borussia Mönchengladbach), Franck Ribery (Olympique Marseille), Jan Schlaudraff (Alemannia Aachen), Jose Ernsto Sosa (Estudiantes de la Plata), Luca Toni (AC Florenz), Ze Roberto (FC Santos), Miroslav Klose (Werder Bremen), Thomas Kraft (Bayern München II), Toni Kroos (Bayern München U19)

Abgänge: Claudio Pizarro (FC Chelsea), Bernd Dreher (Karriereende), Hasan Salihamdzic (Juventus Turin), Mehmet Scholl (Karriereende), Owen Hargreaves (Manchester United), Ali Karimi (Katar Sports Club), Roy Makaay (Feyernoord Rotterdam), Andreas Görlitz (ausgeliehen an Karlsruher SC), Roque Santa Cruz (Blackburn Rovers), Julio dos Santos (ausgeliehen an UD Almeria)

Saisonziel: "Die anderen sollen uns in der Tabelle nur mit dem Fernrohr sehen können", sagt Manager Uli Hoeneß.

Und wo landen sie: Wenn den Bayern nicht der Himmel auf den Kopf fällt, ist es nur die Frage, mit wie vielen Punkten Vorsprung sie Meister werden.

Mannschaftsfoto FC Bayern München

1. Reihe stehend von links: Daniel van Buyten, Luca Toni, Martin Demichelis, Valerien Ismael, Lucio und Bastian Schweinsteiger. 2. Reihe von links: Andreas Ottl, Jose Ernesto Sosa, Marcell Jansen, Stephan Fürstner, Jan Schlaudraff, Christian Lell, Mark van Bommel, Toni Kroos, Hamit Altintop. 3. Reihe stehend von links: Physiotherapeut Fredi Binder, Physiotherapeut Gerry Hoffmann, Physiotherapeut Giovanni Bianchi, Physiotherapeut Stephan Weickert, Torwart-Trainer Sepp Maier, Fitness-Trainer Thomas Wilhelmi, Torwart-Trainer Walter Junghans, Fitness-Trainer Zvonko Komes, Co-TrainerMichael Henke und Cheftrainer Ottmar Hitzfeld. Untere Reihe sitzend von links: Philipp Lahm, Ze Roberto, Miroslav Klose, Bernd Dreher, Oliver Kahn, Michael Rensing, Willy Sagnol, Franck Ribery und Lukas Podolski.