1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fazil Say

Der türkische Pianist und Komponist Fazil Say greift in seinen Werken Themen wie Krieg, Hass und Zerstörung auf. Für sein Engagement für Menschenrechte erhielt er 2016 den Internationalen Beethovenpreis.

Fazil Say wurde am 14. Januar 1970 in Ankara geboren. Er ist ein international renommierter Pianist und Komponist. Er spielte bei vielen großen Orchestern wie den New Yorker Philharmonikern oder dem Orchestre National de France. In der Türkei sorgte er in der Vergangenheit öfter für Schlagzeilen, weil er in Interviews die Lage der Menschenrechte in seiner Heimat beklagte.