1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Fast von Geld erschlagen


Fast von Geld erschlagen worden ist ein taiwanischer Motorradfahrer, als er unter einer Brücke in der Nähe von Taipeh durchfuhr. Nach einem Zeitungsbericht vom Donnerstag wurde Lu Fang Nan von zwei Geldsäcken mit insgesamt 20 Millionen Taiwan-Dollar (rund 467.000 Euro) Lösegeld getroffen, die die Eltern eines entführten Geschäftsmannes zur Bezahlung von Erpressern von der Brücke geworfen hatten. Der 57-Jährige war einige Minuten bewusstlos und musste ins Krankenhaus gebracht werden, wie die "United Daily News" berichtete. Die Entführer hätten während Lus Bewusstlosigkeit das Lösegeld eingesammelt.
  • Datum 12.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4fZ8
  • Datum 12.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4fZ8