1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx à la carte

Fasan mit Bratapfel und Artischocken

Küchenchef Igor Sverlov vom St. Petersburger Restaurant „Dvorianskoe Gnezdo“ bereitet einen Fasan mit Bratapfel, Artischocken und Himbeersauce zu.

15.11.2011 DW-TV Euromaxx a la carte Gericht Fasan mit Bratapfel und Artischocken

Fasan mit Bratapfel und Artischocken

Zutaten

(Mengenangaben für vier Personen)

720g Fasan (Filet)

80ml ÖL

4 Äpfel

4 Artischocken (à ca. 350g)

120g Champignons

20g Zwiebeln

8 Knoblauchzehen

20g Zedernnüsse

400g Himbeeren

40g Rote Johannisbeeren

20g Blattsalat

60g Zucker

20g Himbeeressig

Salz

Weißer Pfeffer

Zitrone

15.11.2011 DW-TV Euromaxx a la carte Koch

Igor Sverlov vom Restaurant "Dvorianskoe Gnezdo" in St. Petersburg.

Zubereitung

Die Äpfel schälen und aushöhlen. Zur Dekoration die Apfelschale einritzen und im Backofen 8-10 Minuten bei 180 Grad Celsius backen.

In dieser Zeit die Artischocken schälen.´

Den Artischockenboden sofort gründlich mit Zitronensaft einreiben, damit er nicht dunkel wird.

Die Artischocken dann unter Zugabe von Zitronensaft kochen. Wenn die Artischocken gar sind, in kaltem Wasser abkühlen, trocknen und in kleine Stücke schneiden.

Pilze, Zwiebeln und Knoblauch in kleine Teile schneiden.

Alles zusammen mit den Artischockenstücken braten, die Zedernnüsse hinzufügen und rösten.

Diese Masse in den ausgehöhlten Bratapfel füllen und zur Seite stellen.

Für die Sauce Himbeeren und Zucker kochen, einen Schuß Himbeeressig hinzugeben.

Das Ganze pürieren und durch ein Sieb passieren.

Die Flüssigkeit bis zur gewünschten Konsistenz einkochen.

Das Fasanenfilet salzen und pfeffern und dann in Öl von beiden Seiten anbraten. Das Fleisch im Backofen bei 180 Grad Celsius fertiggaren.

Den Bratapfel mit der Füllung kurz im Backofen erhitzen.

Dann alles anrichten: Das Fleisch rund um den Bratapfel legen, die Himbeersauce dazugeben, mit dem Salat und den Johannisbeeren dekorieren.

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema