1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Familie Mohn will den Börsengang von Bertelsmann verhindern

Die Bertelsmann- Eigentümer-Familie Mohn will einem Zeitungsbericht zufolge in den kommenden Wochen ein Barangebot zur Übernahme des Anteils der belgischen Groupe Bruxelles Lambert vorlegen. Die Offerte in Milliardenhöhe werde die Mohn-Familie noch in diesem Monat oder aber im Juni vorlegen, berichtete die "Financial Times Deutschland" am Freitag. Damit solle verhindert werden, das Minderheitsaktionär Albert Frere den Anteil von 25,1 Prozent an die Börse bringt. Die Mohn-Familie wolle die alleinige Kontrolle über den Bertelsmann-Konzern zurückerhalten.
  • Datum 19.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8VAj
  • Datum 19.05.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8VAj