1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Fahrräder als Designobjekte

Das Fahrrad ist nicht mehr nur ein funktionales Sportgerät. Für viele Menschen ist es auch Ausdruck eines nachhaltigen Lebensstils. Immer mehr Designer entwerfen passend zu diesem Lebensgefühl Modelle. Ein Trend: Stilvolle und zugleich umweltfreundliche Fahrräder. Die Räder sind umweltfreundlich, weil sie aus nachwachsenden Rohstoffen wie Bambus oder Holz gebaut werden.

Video ansehen 05:04

Der Niederländer Jan Gunneweg baut Fahrräder aus Holz. Darunter handgefertigte Exemplare aus exklusiven Sorten wie Walnussholz, die je nach Ausstattung zwischen 7000 und 16 000 Euro kostet. Mit dem "Bough Bike hat Jan Gunneweg hat" aber auch ein günstigeres und alltagstauglicheres Fahrrad aus Eichenholz entwickelt, das er seit einem Jahr in Serie herstellen lässt. Das Credo des Niederländers: Mit seinen Rädern die Menschen der Natur wieder näher bringen. Auch der deutsche Fahrradbauer Tobias Meyer hat sich für einen nachwachsenden Rohstoff als Baumaterial entschieden: Bambus. Designer in ganz Europa entwickeln heute Räder aus nachwachsenden Rohstoffen.