1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ausbildung

Fachinformatiker/in (Systemintegration)

Das Berufsbild Fachinformatiker für Systemintegration ist vielfältig und reicht von der Konfiguration von IT-Systemen bis zum Erstellen von Systemdokumentationen.

Fachinformatiker

Fachinformatiker

Fachinformatiker für Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme. Als Dienstleister richten sie diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein und betreiben beziehungsweise verwalten sie. Bei Störungen grenzen sie die Fehler unter Einsatz moderner Diagnosesysteme systematisch ein und beheben sie. Darüber hinaus erstellen sie eigene Systemdokumentationen. Anwender beraten sie bei der Auswahl und dem Einsatz der Geräte.

Als Multimediaunternehmen bietet die Deutsche Welle eine umfangreiche IT-Infrastruktur, digitale Technik und ein leistungsfähiges Datennetzwerk. Wir setzen eine Vielzahl von Büro-Anwendungsprogrammen wie Microsoft Office, Lotus Notes oder SAP ein. Das gibt den Auszubildenden die Chance, sich ständig mit neuen Anforderungen der Informationstechnologie zu beschäftigen. Sie erhalten außerdem die Möglichkeit, Programmiertechniken kennenzulernen und an Entwicklungsprojekten mitzuarbeiten.

Fachinformatikerinnen und -informatiker, die am Standort Berlin ihre Ausbildung absolvieren, werden während ihrer Ausbildung zusätzlich in den Bereichen Fernsehen, Technik und Produktion eingesetzt.

Downloads