1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Fünf Weise sagen moderates Wachstum voraus

Die fünf Wirtschaftsweisen haben die Bundesregierung für ihren Reformeifer vor allem auf dem Arbeitsmarkt gelobt, zugleich aber für ihr steuerpolitisches Chaos gerügt. Letzteres sei Gift für einen robusten Aufschwung aus eigener Kraft, heißt es im 40. Jahresgutachten, das der Sachverständigenrat am Dienstag in Berlin vorlegte. Das Wachstum werde nach einer roten Null in diesem voraussichtlich 1,5 Prozent im kommenden Jahr erreichen, sagen die Experten voraus. Mit der vorgezogenen Steuerreform seien maximal 1,7 Prozent Wachstum drin.

  • Datum 12.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4JaD
  • Datum 12.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4JaD