1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EZB: Zinsänderung offen

Das EZB-Ratsmitglied Christian Noyer hat seine Äußerungen über eine Zinsänderung in der Euro-Zone relativiert. Die Märkte hätten zu viel in seine Worte hinein interpretiert, sagte Noyer dem "Wall Street Journal" vom Mittwoch. Der Euro war am Dienstag auf ein Rekordhoch von über 1,60 Dollar geschnellt, nachdem Noyer im französischen Rundfunk die derzeit hohe Inflation als Problem bezeichnet und im gleichen Atemzug eine Zinsänderung angedeutet hatte. Anleger und Analysten schlossen daraus, dass die Europäische Zentralbank ihren Zinssatz bald anheben dürfte. Dazu sagte Noyer der Zeitung: "Änderungen können in beide Richtungen gehen." Er würde sich niemals auf eine öffentliche Diskussion über die künftige Zinsentwicklung einlassen.