1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EZB tastet Leitzinsen nicht an

Die Europäische Zentralbank hat die Leitzinsen unverändert gelassen. Der wichtigste Zins zur Versorgung der Kreditwirtschaft verharrt damit weiter bei 2,0 Prozent. Analysten hatten bereits im Vorfeld erwartet, dass es keine Zinsänderung geben würde. Mehrere EZB-Ratsmitglieder hatten vor Beginn der Sitzung verdeutlicht, dass sie angesichts des historisch niedrigen Leitzinses und der günstigen Aussichten für Preisstabilität derzeit keinen Handlungsbedarf der Geldpolitik sehen.

  • Datum 02.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/48Ab
  • Datum 02.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/48Ab