1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

EZB stemmt sich noch nicht gegen Deflation

Die Europäische Zentralbank lässt den Leitzins unverändert bei 0,25 Prozent. Das ist ein Rekordtief. Seit einiger Zeit wächst in der Eurozone die Sorge vor einer Deflation - also davor, dass die Preise für Waren und Dienstleistungen zu sehr fallen - das hätte weniger Investitionen zur Folge und wäre schließlich schlecht für den Arbeitsmarkt.

Video ansehen 01:17