1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EZB sieht Zeichen für Wirtschaftsaufschwung

Die Zeichen für eine baldige Erholung der Wirtschaft in der
Euro-Zone mehren sich nach Einschätzung der Europäischen Zentralbank (EZB). "Die derzeit verfügbaren Prognosen deuten auf einen Anstieg des realen BIP-Wachstums im Laufe dieses Jahres hin", hieß es in dem am Donnerstag (14.3.)veröffentlichten März-Monatsbericht der Europäischen
Zentralbank (EZB). Bis zum Jahresende erwarten die EZB-Volkswirte weiterhin eine Wachstumsbeschleunigung auf bis zu 2,5 Prozent. Das Zinsniveau sei zur Sicherung stabiler Preise angemessen. Die Inflation werde in den kommenden Monaten für längere Zeit unter zwei Prozent zurückgehen. Die EZB warnte Mitgliedstaaten mit hohem Haushaltsdefizit wie Deutschland davor, sich bei ihrem Bemühen um einen ausgeglichenen Haushalt auf zu optimistische Wachstumsannahmen zu verlassen.

  • Datum 14.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1zEH
  • Datum 14.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1zEH