1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EZB sieht weiter Inflationsgefahren

Die Europäische Zentralbank (EZB) sieht nach Worten ihres Präsidenten Jean-Claude Trichet nach wie vor Risiken für Konjunktur und Preisstabilität. Die jüngsten Daten entsprächen weiter dem Bild der EZB einer Erholung, sagte Trichet am Donnerstag auf der Pressekonferenz im Anschluss an die Entscheidung des EZB-Rats, den Leitzins wie erwartet bei 2,25 Prozent zu lassen. 'Die Risiken sind weiter abwärts gerichtet', fügte Trichet aber hinzu und verwies auf den hohen Ölpreis und das fehlende Verbrauchervertrauen.

  • Datum 12.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7mN9
  • Datum 12.01.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7mN9