1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Europa

EZB senkt Leitzins im Euroraum auf Rekordtief von 0,05 Prozent

Damit reagieren die Währungshüter auf die sehr niedrige Inflation. Niedrige Zinsen verbilligen tendenziell Kredite und Investitionen und kurbeln so die Wirtschaft an. Dies führt im allgemeinen zu steigenden Preisen.

Im August drückten sinkende Energiepreise die Inflation im Euroraum auf 0,3 Prozent - den niedrigsten Stand seit Oktober 2009. Der Wert liegt seit Monaten deutlich unterhalb der Zielmarke der EZB von knapp unter zwei Prozent. Der geringe Preisauftrieb schürt Sorgen vor einer gefährlichen Deflation. EZB-Präsident Mario Draghi wird sich in Kürze vor der Presse äußern.