1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EZB-Rat hebt Zinsen an

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Leitzinsen zum achten Mal in Folge angehoben. Der wichtigste Zins zur Versorgung der Kreditwirtschaft in der Eurozone mit Zentralbankgeld steigt um 0,25 Prozentpunkte auf vier Prozent. Das teilte die EZB am Mittwoch nach ihrer Ratssitzung in Frankfurt mit. Die Entscheidung der Zentralbank war von Ökonomen erwartet worden, nachdem EZB-Präsident Jean-Claude Trichet die Märkte bereits im Mai auf die Zinserhöhung eingestimmt hatte. Grund dafür ist vor allem der unerwartet kräftige Wirtschaftsaufschwung. Auch die Inflation dürfte bald wieder die kritische Zwei-Prozent-Marke überschreiten. Die Mehrheit der Volkswirte rechnet mit weiteren Zinsschritten im September und Dezember auf dann 4,5 Prozent.