1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EZB pumpt neues Geld in den Markt

Die Europäische Zentralbank (EZB) will den Banken von Dienstag unbegrenzt Liquidität zu einem festen Zinssatz anbieten, um so Geld in die infolge der US-Immobilienkrise gebeutelten Märkte zu pumpen. Während des auf zwei Wochen ausgeschriebenen Refinanzierungsgeschäfts könnten Banken unbegrenzt Geld zu einem Mindestzinssatz von 4,21 Prozent oder darüber erhalten, teilte die EZB am Montagabend mit. In den vergangenen Tagen hatte der Satz für derartige Operationen bei 4,9 Prozent gelegen.