1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EZB lässt Zinssatz unverändert

Die Leitzinsen in der Euro-Zone bleiben, wie sie sind. Der Satz, zu dem sich die Banken in der Eurozone von der EZB Geld leihen, bleibt bei 2,75 Prozent, wie die Notenbanker heute in Frankfurt am Main mitteilten. Ökonomen rechnen aber damit, dass dies nur eine Pause auf dem Weg zur nächsten Erhöhung ist. Die nächste Zinserhöhung wird von den meisten Ökonomen Ende August erwartet. Die guten Wirtschaftsdaten und die gestiegene Inflationsrate machten weitere Zinserhöhungen notwendig.

  • Datum 06.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8jUj
  • Datum 06.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8jUj