1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EZB lässt Leitzinsen erwartungsgemäß unverändert

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzins in der Euro-Zone am Donnerstag wie erwartet unverändert bei 2,00 Prozent gelassen. Begrenzte Gefahren für die Preisstabilität angesichts der nur mäßigen Konjunkturerholung erfordern nach Einschätzung von Analysten noch keine Zinserhöhung. Ratsmitglieder hatten in den vergangenen Wochen zwar vor wachsenden Inflationsgefahren gewarnt, ein klares Signal für eine Zinserhöhung aber vermieden. Die große Mehrheit der Bankvolkswirte erwartet die erste geldpolitische Straffung seit Herbst 2000 erst im kommenden Jahr.

  • Datum 07.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5fnA
  • Datum 07.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5fnA