1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EZB lässt Leitzinsen erwartungsgemäß unverändert

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Leitzinsen in der Euro-Zone am Donnerstag wie an den Finanzmärkten erwartet unverändert bei 2,00 Prozent gelassen. Anders als in den USA und in Großbritannien ist der Zeitpunkt für ein Ende der Niedrigzinsphase in der Euro-Zone nach Einschätzung von Analysten noch nicht gekommen. Die meisten von ihnen halten für den weiteren Verlauf dieses Jahres eine Zinsänderung für unwahrscheinlich. 'Es gibt gute Gründe, die dafür sprechen, dass die Zinsen auch in den nächsten Monaten unverändert bleiben', sagte Volkswirt Ulrich Beckmann von der Deutschen Bank. 'Das Wirtschaftswachstum ist nach wie vor schwach, und die Inflation erscheint moderat.'

  • Datum 05.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5PMo
  • Datum 05.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5PMo