1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EZB läßt Zinsen unverändert

Die Europäische Zentralbank hat die Zinsen im gemeinsamen Währungsraum unverändert gelassen. Das teilte die EZB am Donnerstag im Anschluss an ihre Ratssitzung in Dublin mit. Die Entscheidung war weitgehend erwartet worden, nachdem die Währungshüter zuletzt im März die Zinsen um 0,25 Prozentpunkte erhöht hatten. Der entscheidende Leitzins liegt derzeit bei 3,75 Prozent. EZB-Präsident Jean-Claude Trichet wollte die Entscheidung am Nachmittag um 14.30 Uhr auf einer Pressekonferenz erläutern. Beobachter erwarten sich davon Aufschluss über die weitere Geldpolitik der EZB.

  • Datum 10.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AWmz
  • Datum 10.05.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AWmz