1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EZB erhöht Wachstumsprognose

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Prognose für das Wirtschaftswachstum im laufenden Jahr trotz der Schuldenkrise in Europa leicht angehoben. Die Wirtschaft in der Eurozone dürfte nach dem starken Einbruch 2009 im Mittel um 1,0 Prozent wachsen, sagte EZB-Präsident Jean-Claude Trichet am Donnerstag. Im März war die Notenbank noch von einem Plus von 0,8 Prozent ausgegangen. Für 2011 rechnet die Notenbank nun mit einem etwas geringeren Wachstum von 1,2 Prozent. Bislang waren 1,5 Prozent prognostiziert worden.