1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EZB erhöht Leitzins

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzins wie erwartet zum sechsten Mal innerhalb eines Jahres angehoben. Der Satz, zu dem sich die Banken in der Eurozone Geld von der Notenbank leihen können, steigt um einen Viertel Punkt auf 3,5 Prozent, wie die Währungshüter am Donnerstag nach ihrer Sitzung in Frankfurt am Main mitteilten. Die Europäische Zentralbank (EZB) sieht gute Chancen, die Inflation im gemeinsamen Währungsraum erstmals seit Jahren wieder unter die Marke von zwei Prozent zu drücken. In ihrer am Donnerstag veröffentlichten Prognose geht die Notenbank davon aus, dass die Teuerung wegen der gesunkenen Ölpreise 2007 im Schnitt 2,0 Prozent und 2008 rund 1,9 Prozent betragen wird. Bei Werten knapp unter zwei Prozent sieht die EZB die Preisstabilität gewahrt.
  • Datum 07.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Uu2
  • Datum 07.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Uu2