1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EZB deutet weitere Leitzinssenkung an

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird nach Worten ihres Vizepräsidenten Lucas Papademos den Leitzins angesichts der schweren Wirtschaftskrise weiter senken. Hinsichtlich der Perspektiven für die Preisentwicklung sei eine weitere Lockerung der Geldpolitik nicht auszuschließen, sagte Papademos am Dienstag am Rande einer Anhörung im Europäischen Parlament in Straßburg. Das jetzige Zinsniveau von 1,25 Prozent sei nicht die Untergrenze. "Aber wir sind nicht so weit davon entfernt." Die EZB rechne damit, dass die Teuerungsrate bis ins kommende Jahr hinein unter ihrer Zielmarke von knapp zwei Prozent verharren wird. Bei ihrem nächsten geldpolitischen Treffen Anfang Mai werde die EZB außerdem über so genannte "unkonventionelle" Maßnahmen am Geldmarkt entscheiden, ergänzte Papademos.