1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

EZB darf Staatsanleihen kaufen (16.06.2015)

EuGH-Urteil: Anleihe-Käufe der EZB sind rechtens +++ Notfallplan für Griechenland +++ Oetker will expandieren

Audio anhören 14:48

Wirtschaft (16.06.2015)

EuGH-Urteil: Anleihe-Käufe der EZB sind rechtens

Zum ersten Mal in seiner Geschichte hatte das Bundesverfassungsgericht ein Verfahren an die Richter des Europäischen Gerichtshofs übertragen: Es ging um die Frage, ob das von der Europäischen Zentralbank beschlossene Kaufprogramm für Anleihen aus kriselnden EU-Staaten mit Europarecht vereinbar ist. In Karlsruhe waren die Richter zu dem Schluss gekommen, die EZB habe mit dem Programm ihre Kompetenzen überschritten. In Luxemburg kamen die Richter nun zu einem anderen Schluss.

Notfallplan für Griechenland

Was den aktuellen Schuldenstreit zwischen Griechenland und den internationalen Geldgebern angeht, so sind sich letztere sogar im Wortlaut einig: Der Ball liege im Feld Griechenlands. Doch die griechische Seite zeigt sich davon unbeeindruckt und rechnet weiterhin fest mit den neuen Milliardenkrediten, die die EU-Finanzminister am Donnerstag bei ihrem Treffen in Luxemburg freigeben sollen. Derweil machen Berichte von einem Notfallplan die Runde, der den Ansturm auf die griechischen Banken aufhalten soll.

Oetker will expandieren

Er bezeichnet sich selbst als "Mittelständler", aber das scheint doch leicht untertrieben: Richard Oetker ist Europas größter Pizzaproduzent, betreibt Hotels und eine Bank und ist Eigentümer der Container-Reederei Hamburg Süd. Doch der Familienkonzern Oetker stößt an seine Wachstumsgrenzen. Nun will er durch weitere Zukäufe vor allem im Nahrungsmittel-Geschäft zulegen.

Redakteur am Mikrofon: Hilke Fischer

Audio und Video zum Thema