1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

EZB-Chef fordert Wachstumspakt

Der Präsident der Europäischen Zentralbank, Draghi, hat sich in Straßburg für einen Wachstumspakt in der Eurozone ausgesprochen. Damit soll der kürzlich vereinbarte Fiskalpakt um noch mehr Haushaltsdisziplin ergänzt werden. Die deutsche Kanzlerin Merkel reagierte mit der Forderung nach Wachstum in Form nachhaltiger Initiativen, die nicht nur aus weiteren Konjunkturprogrammen bestehen dürften.

Video ansehen 00:56