1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EZB bereitet Märkte auf Zinsanhebung vor

Die Risiken für die Preisstabilität im Euro-Raum sind nach den Worten von Bundesbank-Präsident Axel Weber deutlich gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) werde daher mit einer Zinserhöhung nicht zögern, falls Inflationsgefahren eintreten sollten. 'Alles in allem sind die Aufwärtsrisiken für die Preisstabilität merklich gestiegen. Sie führen dazu, dass wir wahrscheinlich erst Ende 2006 zu Preisstabilität zurückkehren werden', sagte EZB-Ratsmitglied Weber am Dienstag auf einer Bankenkonferenz in Frankfurt.

  • Datum 26.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7MWs
  • Datum 26.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7MWs