1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Extreme Schäden durch Naturkatastrophen

Extreme Naturkatastrophen wie die Jahrhundertflut oder der
Wintersturm Jeanett in Europa haben 2002 Schäden in einem bisher nie da gewesenen Ausmaß angerichtet. Wie es in einer am Montag veröffentlichten Studie der Münchner Rückversicherung hieß, schnellten die volkswirtschaftlichen Schäden weltweit im Vergleich zu 2001 von 35 auf 55 Milliarden Dollar in die Höhe. Rund 11.000 Menschen starben; deutlich weniger als 2001. Damals kamen 25.000 Menschen ums Leben, vor allem wegen schwerer Erdbeben in Indien und El Salvador.

  • Datum 30.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/32Y5
  • Datum 30.12.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/32Y5