1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Exportwirtschaft sollte auf Schwellenländer setzen

Für den anziehenden deutschen Export sind vor allem die wachstumsstarken Riesenländer China, Indien, Brasilien und Russland sowie Saudi-Arabien und die Türkei lohnende Märkte. Das ist das Ergebnis einer Analyse von Germany Trade & Invest, der deutschen Gesellschaft für Außenwirtschaft und Standortmarketing. Die frühere Bundesagentur für Außenwirtschaft hat dafür 68 Länder auf ihre Geschäftschancen für deutsche Unternehmen untersucht. "Die Krise war vor allem eine Krise der Industriestaaten, die Schwellenländer haben sich dagegen als bemerkenswert widerstandsfähig erwiesen", teilte Trade & Invest am Donnerstag mit. Besondere Möglichkeiten bietet nach wie vor China. Dorthin nahmen die deutschen Lieferungen sogar im Krisenjahr 2009 noch zu.