1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Exportklima wird rauher

Das Exportklima in Deutschland trübt sich weiter ein. Der Exportklima-Indikator, den das Münchner ifo-Institut monatlich für die "WirtschaftsWoche" berechnet, sank um weitere 0,09 auf minus 0,55 Punkte. Damit setzte sich der Ende 2006 begonnene Abwärtstrend weiter fort. Hauptgrund für den Rückgang ist laut ifo die Aufwertung des Euro, der im Vergleich zum Vormonat im Schnitt gut zwei Prozent gegenüber dem Dollar zugelegt hat. Außerdem trübte sich dem Bericht zufolge das Wirtschaftsklima bei den wichtigsten Handelspartnern Deutschlands spürbar ein: In den EU-Ländern schätzten sowohl die Unternehmen als auch die Konsumenten die Zukunft im Oktober pessimistischer ein als im September. Immerhin habe sich das Wirtschaftsklima in den USA und in Japan in etwa auf dem Niveau des Vormonats gehalten.