1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Exporte bekommen Knick

Der lang anhaltende Boom bei den deutschen Exporten lässt langsam nach. Der starke Euro und die abkühlende Weltwirtschaft hinterlassen erste Bremsspuren im Außenhandel. Im Juni exportierten deutsche Firmen nur noch sieben Prozent mehr Waren als im Vorjahr - das war der geringste Zuwachs seit November 2005, berichtete das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden. Die Exporte werden nach Ansicht von Ökonomen im zweiten Halbjahr nicht mehr den Schwung des Vorjahres erreichen. Die deutsche Wirtschaft müsse daher künftig aus eigener Kraft und der Nachfrage im Inland wachsen.
  • Datum 08.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8v1B
  • Datum 08.08.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8v1B