1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Export läuft derzeit nur gebremst

Die weltweite Konjunkturschwäche behindert nun auch die deutsche Exportwirtschaft. Im September führte Deutschland Waren im Wert von 97,1 Milliarden DM aus. Das seien nur 1,3 Prozent mehr als zu selben Zeit vor einem Jahr, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Gleichzeitig war der September damit der bisher schwächste Monat in diesem Jahr. Im August wuchsen die Ausfuhren noch um 9,8 Prozent. Wie der Bundesverbands des deutschen Groß- und Außenhandels (BGA) mitteilte, seien die Terroranschläge in den USA dafür aber nicht maßgeblich verantwortlich. Die schwierige weltwirtschaftliche Lage habe der deutschen Exportwirtschaft schon vor dem 11. September zu schaffen gemacht.

  • Datum 13.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Mdi
  • Datum 13.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1Mdi