1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Export gestiegen

Die deutsche Wirtschaft hat im vergangenen Jahr Waren im Wert von 648,4 Milliarden Euro und damit 1,6 Prozent mehr als 2001 exportiert. Experten sehen den Export weiter als Stütze für die deutsche Volkswirtschaft, erwarten in den kommenden Monaten aber kein anhaltend dynamisches Wachstum bei den Ausfuhren. Die Importe hätten mit 522,3 Milliarden Euro um 3,8 Prozent unter dem Niveau von 2001 gelegen, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag mit.
Damit lag der Überschuss der Handelsbilanz 2002 insgesamt bei 126 Milliarden Euro und der Überschuss der Listungsbilanz bei 52 Milliarden Euro. Der Rückgang der Importe sei ein Zeichen für die schwache Binnenwirtschaft, sagten Analysten. Während die Einfuhren unter der Binnenkonjunktur litten, seien die deutschen Exporteure
international weiter wettbewerbsfähig.

  • Datum 11.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3G5K
  • Datum 11.02.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3G5K