1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Experten sehen das Schlimmste überstanden

Der deutsche Ökonom Peter Bofinger sieht die deutsche Wirtschaft auf dem Weg der Besserung. "Für die Industrie ist eine Bodenbildung da. Ich glaube nicht, dass die Auftragseingänge weiter einbrechen werden", sagte der Wissenschaftler, der zu den sogenannten Wirtschaftsweisen gehört, der "Süddeutschen Zeitung" (Montagausgabe). Gleichzeitig warnte Bofinger, für die Arbeitnehmer werde das wahre Ausmaß der Krise erst dann spürbar, wenn von der Kurzarbeit auf die Arbeitslosigkeit umgestellt werde. Auch nach Meinung des US-Großinvestors George Soros hat Weltwirtschaft den schlimmsten Teil der Krise überstanden. "Mit Sicherheit liegt das Schlimmste schon hinter uns", sagte der 78-Jährige am Sonntag dem polnischen Fernsehsender TVN24. Es habe sich um einen einzigartigen Vorgang gehandelt. Hintergrund sei die irrige Annahme, dass die Märkte sich selbst regulieren könnten.