1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Deutschland

Experten prophezeien deutschen Wirtschaftsboom

Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute rechnen für dieses Jahr mit einem kräftigen Aufschwung. In ihrem aktuellen Gutachten haben sie das erwartete Wachstum sogar noch einmal nach oben korrigiert.

Kauffreudige Verbraucher, Rekordbeschäftigung, ein niedriger Ölpreis und der schwache Euro sorgen weiter für optimistische Prognosen der Wirschaftsforscher. In ihrem aktuellen Gutachten gehen die Experten von einem Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 2,1 Prozent aus. Zuvor lag ihr errechneter Wert noch bei 1,2 Prozent.

Damit übertreffen sie die Erwartungen der Bundesregierung. In dem im Januar vorgelegten Jahreswirtschaftsbericht ging Minister Sigmar Gabriel davon aus, dass die Wirtschaft ähnlich wie 2014 weiter um 1,5 Prozent wachsen wird. Experten rechnen aber damit, dass Gabriel seine Prognose vom Jahresbeginn in der kommenden Woche ebenfalls nach oben korrigieren wird.

Zu den Verfassern des Frühjahrsgutachtens gehören unter anderem das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung, das Institut für Wirtschaftsforschung Halle und das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung.

djo/nin (afp, dpa, rtr)

Die Redaktion empfiehlt