1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Experte: Deutsche müssen mit Reallohnsenkungen rechnen

Der jüngste VW-Tarifabschluss zeigt nach Überzeugung des Konjunkturexperten des Instituts für Weltwirtschaft Kiel(IfW), Joachim Scheide, dass in der Tarifpolitik eine neue Richtung notwendig ist. «Es ist bei diesem massiven Wettbewerbsdruck in einer globalisierten Welt absolut falsch, auf hohe Lohnforderungen zu setzen», sagte er der «Berliner Zeitung». Viele Arbeitnehmer müssten sich damit abfinden, dass es in den kommenden Jahren bei weiteren Nullrunden keine Steigerungen des Reallohnes, sondern eher Senkungen geben werde. «So lange wir in Deutschland kein größeres Wirtschaftswachstum haben, ist keine Besserung in Sicht», fügte Scheide hinzu.

  • Datum 04.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5oQN
  • Datum 04.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5oQN