1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DokFilm

Expedition Heimat - Eine Reise mit Eliane Fernandes Ferreira durch Brasilien

In Deutschland konnte ich mich entfalten, meint sie. Hier hat sie studiert, hier hat sie später geheiratet und Kinder bekommen: Zwillinge. Ihre Mutter und Brüder leben auf der anderen Seite des Ozeans – genauer gesagt in der Stadt Poços de Caldas im Südosten Brasiliens.

Video ansehen 42:28

Ein idyllischer Kurort eingebettet in einem Vulkankrater, Poços de Caldas im Südosten Brasiliens, das ist Eliane Fernandes’ Geburtsstadt. Doch die Geschichte ihrer Vorfahren beginnt im Norden - im Amazonasbecken. Sie ist die Urenkelin eines Kautschukbarons, der im Dschungel Brasiliens sein Glück suchte. Inzwischen lebt sie ihren Traum zwischen den Welten: die Ethnologin forscht im Auftrag der Universität Bremen bei indigenen Gruppen. Mehr als 10.000 km liegen zwischen ihrer deutschen Wahlheimat Hamburg und Apiwtxa, dem Dorf der Ashaninka in Acre.