1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Dokumentationen

Expedition Heimat - Ägypten, Marokko, Tunesien

Was bedeutet Heimat? Drei Menschen aus den Ländern Nordafrikas, Ägypten, Marokko und Tunesien, reisen in das Land ihrer Kindheit und Jugend, zu ihren Wurzeln, ihren Erinnerungen.

default

Expedition Heimat

Wie leben die Verwandten? Was hat sich verändert im Land? Im Zentrum jedes Films steht ein Protagonist, der aus einem der drei Länder Nordafrikas stammt und seit mehreren Jahren in Deutschland lebt. Die Ägypterin Azza, der Marokkaner Mohamed und die Tunesierin Kaouther geben einen intimen Einblick in das Leben ihrer Heimatländer. Expedition Heimat – eine persönliche Spurensuche und Entdeckungsreise in drei Ländern der arabischen Welt.

Teil 1: Ägypten

06.2010 DW-TV Im Focus Expedition Heimat 2

Azza Hassan vor den Pyramiden am Stadtrand von Kairo

Seit 20 Jahren lebt die ägyptische Journalistin und Schriftstellerin Azza Hassan in Berlin. Jedes Jahr reist sie in ihre Heimat. Doch dieses Mal ist der Besuch intensiver: Ein Kamerateam begleitet sie, der Trip wird zur Entdeckungsreise und Spurensuche. Wie geht es ihrer Familie in Kairo? Was machen die Verwandten? Was denken die Freunde? Wie verändert sich das Land? Azzas Reise gibt einen intimen Einblick in das Leben der ägyptischen Gesellschaft. Und für Azza stellt sich die Frage: Was bedeutet Heimat?

Teil 2: Marokko

06.2010 DW-TV Im Focus Expedition Heimat 3

Mohamed Massad in seiner Lieblingsstadt Essaouira

Der Schriftsteller und Journalist Mohamed Massad lebt in Saarbrücken. In seine alte Heimat Marokko reist er oft aus beruflichen und privaten Gründen. Tanger, Ketama, Fes, Rabat, Casablanca, Essaouira – diesmal sucht er die Orte auf, die sein Leben geprägt haben – bis er vor 12 Jahren nach Deutschland kam. Er besucht seine Familie, trifft sich mit Freunden, spricht mit Politikern. Mohamed macht sich ein Bild von den Veränderungen der marokkanischen Gesellschaft und versucht sich selbst zu verorten. Ist Marokko noch seine Heimat?

Teil 3: Tunesien

06.2010 DW-TV Im Focus Expedition Heimat 1

Kaouther Tabai trifft ihre Halbschwester nach 15 Jahren wieder

Seit fast zwanzig Jahren lebt Kaouther Tabai, Schriftstellerin und Informatikerin, in München. Nur selten reist sie in ihre frühere Heimat, nach Tunesien. Dieses Mal will sie sich Zeit nehmen - Menschen treffen, die sie lange nicht mehr gesehen hat und dabei vielleicht das Land neu für sich erkunden. Von der Metropole Tunis zum wilden Cap Bon, von der heiligen Stadt Kairouan bis in die Oasen des Südens begibt sich Kaouther auf Spurensuche - eine Reise voller Entdeckungen und intensiver Begegnungen.

Audio und Video zum Thema