1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Exodus gen Ost

In der deutschen Wirtschaft gehen Zeitungsberichten zufolge die Bestrebungen weiter, Arbeitsplätze ins Ausland zu verlagern. Beim Elektro- und Elektronikkonzern Siemens würden derzeit alle Geschäftsbereiche auf ihre Kosten hin überprüft, sagte Ralf Heckmann, Gesamtbetriebsrat des Unternehmens, dem «Tagesspiegel am Sonntag». Bereiche, die sich als zu teuer erwiesen, müssten mit der Verlagerung ins Ausland rechnen. Die Deutsche Bank plane, 250 Stellen von Frankfurt nach Prag zu verlagern, hieß es in dem Bericht weiter.

  • Datum 22.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4p2s
  • Datum 22.03.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4p2s