1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ex-Worldcom-Chef zu 25 Jahren Haft verurteilt

Im bisher größten Konkursfall der US-Unternehmensgeschichte ist am Dienstag der Ex-Chef des Telekom-Konzerns WoldCom, Bernard Ebbers, zu 25 Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht in New York verkündete am Dienstag das Strafmaß für den 63-Jährigen. Damit muss er den größten Teil seines restlichen Lebens im Gefängnis verbringen. Die Staatsanwaltschaft hatte lebenslange Haft gefordert. Ebbers war im März von dem Bundesgericht in neun Anklagepunkten, unter anderem der Verschwörung, des Betrugs und des Einreichens falscher Dokumente bei den Aufsichtsbehörden für schuldig befunden worden. In den Bilanzen von WorldCom waren Fehlbuchungen über elf Milliarden Dollar aufgedeckt worden. Durch den Zusammenbruch im Juli 2002 hatten viele Anleger ihr Geld verloren.
  • Datum 14.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6v1n
  • Datum 14.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6v1n