1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EX-Wirtschaftsweiser: Auch 2003 keine Erholung

Im kommenden Jahr ist nach Einschätzung des wissenschaftlichen Beraters des Bundesfinanzministerium, Rolf Peffekoven, keine deutliche Wirtschaftserholung in Deutschland zu erwarten. 2003 werde ein sehr schwieriges Jahr, sagte das ehemalige Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Situation in einem Interview mit der 'Netzeitung' am Montag. Mit einer deutlichen Besserung sei erst in 2004 zu rechnen. Das Bundesfinanzministerium geht sowohl für das kommende als auch für 2004 von einem Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 2,5 Prozent aus.

  • Datum 09.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2d3X
  • Datum 09.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2d3X