1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ex-UBS-Chef Wuffli verzichtet auf zwölf Millionen Franken

Die Appelle an die gescheiterten UBS-Manager zur Rückerstattung ihrer Millionenbezüge zeigen Wirkung: Der frühere Konzernchef der Schweizer Großbank, Peter Wuffli, verzichtet auf zwölf Millionen Franken (acht Millionen Euro), die ihm nach seinem Abgang im vergangenen Jahr zugestanden hätten. Damit wolle er ein Zeichen der Solidarität mit der UBS-Führung setzen, sagte der 51-jährige Exbankier in einem Interview der "NZZ am Sonntag" (10.11.2008).