1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Ex-007 macht Jagd auf Stopfleber

Der frühere James-Bond-Darsteller Roger Moore (77) ruft wegen der "grausamen Produktionsmethoden" zu einem Boykott der Stopfleber auf. "Stopfleber ist eine Krankheit und kein Leckerbissen", wendet sich der britische Ex-007 gegen die vor allem in Frankreich weit verbreitete Methode, Enten und Gänse mit Hilfe einer Schlundsonde zu überfüttern.

Moore engagiert sich gegen die Stopfleber in einem am Samstag in Monaco vorgestellten Video der US-Tierschutzorganisation PETA. Die Pariser Nationalversammlung hatte die Stopfleber kürzlich zum "geschützten gastronomischen und kulturellen Erbe" Frankreichs erklärt.

  • Datum 29.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Npf
  • Datum 29.10.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7Npf