1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Evonik-Chef Müller tritt zurück

Der langjährige Chef des Essener Mischkonzerns Evonik, Werner Müller, legt sein Amt überraschend zum Jahresende nieder. Das Aufsichtsratspräsidium habe Müllers Bitte um eine vorzeitige Auflösung seines Vertrages zum 31. Dezember zugestimmt, teilte Evonik mit. Müllers Nachfolger solle auf Vorschlag des Aufsichtsratspräsidiums Klaus Engel werden, der Chef der Chemie-Sparte von Evonik. Der Aufsichtsrat solle am 16. September darüber entscheiden.