1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Digital

Evolution im Computer

Insekten sind die größte Gruppe im Tierreich. Sie machen mehr als die Hälfte aller Tierarten aus. Wie aber haben sie sich im Laufe der Evolution entwickelt? Bioinformatiker wollen den Stammbaum der Insekten berechnen.

Bioinformatiker aus Heidelberg wollen dazu die genetischen Informationen, die es über verschiedene Arten gibt, zusammen führen. Um den riesigen Datenberg zu bezwingen, nutzen sie die Hilfe eines Supercomputers. Anschließend werden die Ergebnisse der Informatiker mit fossilen Funden abgeglichen, um die Plausibilität der Berechnungen zu bestätigen. Das Ziel: Insekten sollen besser verstanden werden. Schließlich sind sie sowohl ökologisch aber auch wirtschaftlich von Nutzen. Die Programme der Bioinformatiker kann man auch auf andere Lebewesen anwenden. Zum Beispiel liessen sich Stammbäume von Viren berechnen und damit die Verbreitung eines Virus nachvollziehen.

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema