1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Evangelischer Gottesdienst aus Weilerbach

An Christi Himmelfahrt überträgt der Deutschlandfunk den Gottesdienst aus der protestantischen Kirche

Protestantische Kirche Weilerbach (Rheinland-Pfalz)

Die protestantische Kirche in Weilerbach

„Christi Himmelfahrt" – was feiern wir an diesem Tag eigentlich? Die Predigt nähert sich diesem Gedanken, indem sie erzählend der Frage nachgeht: „Was wäre aus der Christenheit geworden, wenn damals in Jerusalem alles anders gekommen wäre?"

Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von Tobias Markutzik an der Orgel, Elena Laborenz (Sopran) und Kirstin Christmann (Blockflöte). Durch den Gottesdienst führt Pfarrerin Dorothee Wüst, die auch die Predigt hält.

Die Weilerbacher Kirche ist eine der größten Dorfkirchen der Pfalz, erbaut von dem jüdischen Architekten Ludwig Levy am Ende des 19. Jahrhunderts. Sie verfügt über eine originale Walcker-Orgel mit pneumatischer Traktur. Die Kirchengemeinde besteht aus knapp 3000 Gemeindegliedern und ist stolz auf einen "offenen Jugendtreff", eine fünfgruppige Kindertagesstätte und ein "Haus der Familie". Jung und alt gestalten gemeinsam das Gemeindeleben und tragen dafür Sorge, dass vom Säugling bis zur Seniorin alle eine kirchliche Heimat finden können.