1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Evangelischer Gottesdienst aus Rellingen

Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst aus der evangelisch-lutherischen Rellinger Kirche

Evangelisch-lutherische Rellinger Kirche in Rellingen

Die Rellinger Kirche

Die Freude über Gottes Gastfreundschaft und die Verschiedenartigkeit seiner Tischgäste steht im Mittelpunkt des Gottesdienstes am 2. Sonntag nach Trinitatis in Rellingen. In ihrer Predigt spricht Pastorin Martje Kruse darüber, wie der Apostel Paulus im 1. Korintherbrief für Vielfalt in der Gemeinde wirbt: Jeder, jede einzelne ist eingeladen, Gottes Liebe zu erfahren und sie miteinander zu teilen. So wie er oder sie ist und ohne Vorbedingung. Aber auch von der Herausforderung wird zu hören sein, die es bedeutet, sich am Tisch Gottes über alles Trennende hinweg mit gegenseitiger Achtung und Wertschätzung zu begegnen.

Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst von der Kantorei der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Rellingen unter der Leitung von Kantor Oliver Schmidt sowie von der Flötistin Judith Michalski. Pastor Jan Dieckmann von der Evangelischen Kirche im NDR führt in den Gottesdienst ein.

Das Urkirchspiel Rellingen geht auf die Anfänge des Christentums in Schleswig-Holstein zurück. Es umfasste auf einer Fläche von gut 150 Quadratkilometern große Teile des heutigen Kreises Pinneberg, der unmittelbar an Hamburg angrenzt. Die 1756 von Cai Dose fertiggestellte Rellinger Kirche gehört mit ihrem achtseitigen Zentralbau zu den Hauptwerken des spätbarocken Kirchenbaus in Norddeutschland. Schon im 12. Jahrhundert hatte es an gleicher Stelle eine schlichte romanische Feldsteinkirche gegeben, von der noch Reste im Turm zu besichtigen sind.

Um möglichst vielen Gottesdienstbesuchern gleich gutes Hören und Sehen während der Predigten zu ermöglichen, wählte Dose einen Oktogon-Grundriss und einen Raum mit Emporen, in dem die Plätze auf die Kanzel ausgerichtet sind. Die gute Akustik ist bis heute Grund für die Beliebtheit der Kirche bei Musikveranstaltungen. So macht unter anderem das Schleswig-Holstein Musikfestival regelmäßig Station in der Rellinger Kirche.