1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Evangelischer Gottesdienst aus Hof

Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst aus der Hospitalkirche

Evangelische Hospitalkirche Hof in Bayern

Die evangelische Hospitalkirche

„Soziales Engagement und Seelenheil“ – das gehört in der Hospitalkirche im bayerischen Hof seit 750 Jahren zusammen. Wer kümmert sich um alte Menschen, um Kranke, um Bedürftige? Diese Fragen haben sich im 13. Jahrhundert ebenso gestellt wie heutzutage. Damals engagierten sich in Hof ganz normale Bürger und gründeten eine Stiftung. Sie besteht bis heute und sorgt für Alte und Bedürftige. Vom so genannten Pfründnerhaus gelangten Bürger durch eine Verbindungstür direkt in die Kirche – soziales Engagement und Seelenheil spiegeln sich auch baulich in der Hospitalkirche.

Evangelische Hospitalkirche Hof in Bayern

Die Innenansicht der Kirche

Von der bewegten Geschichte der Kirche erzählen die reichen Kunstwerke, darunter der Epitaph „Teich von Bethesda“. Er erzählt von einer Krankenheilung und spielt in diesem Gottesdienst eine besondere Rolle. Die Predigt hält Pfarrer Johannes Taig, die musikalische Gestaltung liegt bei der Bläsergruppe „Frankenblech“, der Sängerin Judith Schnabel und Dekanatskantor Georg Stanek.