1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Evangelischer Gottesdienst aus Bonn

Der Deutschlandfunk überträgt den Gottesdienst aus der Evangelischen Akademie im Rheinland.

Evangelische Akademie im Rheinland, Bonn

Evangelische Akademie im Rheinland, Bonn

Der Radiogottesdienst aus der Evangelischen Akademie im Rheinland lädt zu einem ungewöhnlichen Predigtgespräch zwischen Naturwissenschaft und Theologie ein: Ist diese Welt aus Gottes Hand? 

Akademiedirektor Dr. Frank Vogelsang hat für das Predigtgespräch zwei spannende Partner gewonnen: Jürgen Schnakenberg, emeritierter Professor für theoretische Physik und Pfarrerin Dr. Ilka Werner, Vorsitzende des Ständigen Theologischen Ausschusses der Evangelischen Kirche im Rheinland. Gemeinsam legen sie biblische Texte aus, befragen und ergänzen ihre Sichtweise auf Gott und die Welt.

Vom Higgs-Teilchen über den biblischen Kampf Jakobs am Jabbok bis zur Hiobsfrage spannt sich der Gesprächsbogen. Die liturgische Moderation übernimmt Pfarrer Traugott Vitz. Für frische Klänge sorgt „Morris Open“. Das Trio pflegt eine alte englische Tanz- und Musiktradition. Ulrike von Weiss, Claus von Weiss und Matthias Höhn sind gestandene Kirchenmusiker und Musiklehrer. Ihre vitalen Arrangements bereichern auch die traditionellen Gemeindelieder im Gottesdienst.

Die Evangelische Akademie Rheinland versteht sich als ein Ort der Begegnung und des Austausches. Die Tagungsstätte liegt idyllisch zwischen dem Rheintal und dem Landschaftsschutzgebiet Kottenfort am Rande von Bad Godesberg. In den Akademietagungen geht es um gesellschaftliche, ethische oder kirchliche Fragen. Gezielt sucht die Akademie den offenen und zukunftsweisenden Dialog mit unterschiedlichen Akteuren aus Kirche und Gesellschaft.